Menue
FAQFAQ
SuchenSuchen
MitgliederlisteMitgliederliste
ProfilProfil
Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen
LoginLogin

RegistrierenRegistrieren


Top Themen

Dominikanische Zigarren

Datenschutzerklärung
Impressum
Beiträge im Forum Dominikanische Republik :: - Domrepurlaub Las Terrenas

Domrepurlaub Las Terrenas

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Forum Dominikanische Republik Foren-Übersicht -> Domrep Forum Dominikanische Republik
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
franzisco



Anmeldedatum: 03.03.2006
Beiträge: 48

BeitragVerfasst am: Mo März 13, 2006 6:22 pm    Titel: Domrepurlaub Las Terrenas

Samstag Morgen bin ich in Las Terrenas (LT) angekommen. Vom Markt in Samana fahren alle halbe Stunde Pickups ueber El Limon nach Las Terrenas. Kostet 100 RD$. Auf der Strecke werden Leute immer "ein-oder ausgeladen".

Da Hotel Santa Claus und Dini geschlossen sind musste ich mir eine neue Unterkunft suchen. Direkt neben dem Hotel Las Palmeras ist das Hotel Guayacan (Tel. 809 240-6643, Cel. 809 873-5918) "Carretera El Portillo #3" seit ca. 1 Jahr neu errichtet worden. Es befindet sich am Friedhof, an der Abbiegung nach El Portillo (El Limon) gegenueber dem Strand. Hat 8 Zimmer auf 2 Etagen und ist gut ausgestattet mit Ventilator, Warmwasser, Kuehlschrank, Fernsehn und kleinem Balkon mit Meerblick. Mit 800 RD$ am Tag kann man mit der Ausstattung zufrieden sein, denn alles ist noch im tadellosen Zustand, was man weissgott nicht von anderen Hotels sagen kann.

In LT kann man schon einiges mehr unternehmen als in Samana. Hatte mir beim Santa Claus (Ist an der Hauptstrasse fast gegenueber der Disco Nuevo Mundo 200 m), wo noch der Moto-Verleih ist fuer 300 RD$ halber Tag ein Roller geliehen. Der hat 100 Kcm, breite Reifen und gut fuer Strandfahrten geeignet.

Bin dann erst mal zum Playa Cacon gefahren, wo recht abgeschieden das Restaurant Los dos Rios liegt. Ein Moto Taxi bis dahin kostet schon 100 RD$ einfache Strecke, also lohnt sich kaum, besser man mietet sich ein fahrbaren Untersatz. Die Aussicht dort ist faenomenal. Das Restaurant liegt genau zwischen den Muendungsarmen zweier Fluesse und die Aussicht auf die Meerbrandung ist super.

Hab mir 2 kleine Presidente und ein halbes Huehnchen mit Pommes und Salat gegoennt. fuer 250 RD$ zusammen. Man kaum glauben nach Aussehen des Restaurantes (dominikanische Bretterbude) was fuer tolle Essen dort gezaubert werden. Ist schon etwas wie ein Geheimtip fuer Fischgerichte und es ist nicht ueberlaufen und total einsam gelegen.

Die meisten kommen mit Jeeps oder Quads. Wer gut zu Fuss ist kann ueber Playa Bonita das Restaurant in 2,5 - 3 h erreichen.
_________________
Adios Franzisco


Zuletzt bearbeitet von franzisco am Do März 23, 2006 5:42 pm, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen







Verfasst am:     Titel: http://domrep-forum.net

Nach oben
franzisco



Anmeldedatum: 03.03.2006
Beiträge: 48

BeitragVerfasst am: Mi März 15, 2006 4:06 pm    Titel:

Hier in LT hab ich 3 Internetcafes gefunden. Alle teuer im vergleich zu Sosua und erst recht gegenueber Santiago. 2 machen es fuer 2 RD$ und 1 fuer 3 RD$ die Minute. Im Plaza Taino im Internet Point (Tel. 809 855-1782) gibts ein Angebot von 1-5 h fuer 90 RD$, was ich immer nutze. Hier ist es etwas langsamer, weil Verbindung ueber Satellitist, aber zum Emailen reicht es.

Hier wird momentan viel gebaut, was aber nicht den Urlaub stoert. Zwischen Sanchez und Nagua wird ein neuer Flughafen gebaut, sodas die Touris nicht immer von Puerto Plata mit Bussen geholt werden muessen. Dafuer wird dann auch eine neue Strasse gebaut die den Flughafen mit LT ueber Playa Cocon verbinden wird. Ein Golfplatz ist auch in Konstruktion, der nahe Playa Bonita liegen wird. Ebenfalls in der Naehe von Cacoa Beach werden weitere Hotel- und Apartementanlagen entstehen.

Mit Santa Claus muss ich revidieren, da es doch weiterhin Zimmer zu mieten gibt. Es sind sehr einfache Cabanas, ohne Warmwasser fuer ca. 300 - 400 RD$. Da so guenstig und nur 6 Zimmer sind sie haeufig vermietet.
_________________
Adios Franzisco


Zuletzt bearbeitet von franzisco am Do März 23, 2006 5:38 pm, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
franzisco



Anmeldedatum: 03.03.2006
Beiträge: 48

BeitragVerfasst am: Sa März 18, 2006 2:23 am    Titel:

Abfahrten von LT nach Samana ueber El Limon sind gegenueber des Friedhofs, Abzweig El Portillo. Hier fahren die Pickups alle 15 min. und nur 50 m vom Hotel El Guayacan.

Um nach Sanchez zu kommen am besten mit Motoconcho bis zur Abfahrtstation am Ortseingang (Tankstelle) bringen lassen. Ich bin von dort aus um ca 10 Uhr (fahren ca. alle halbe Stunde) los um an der Hauptstrasse (Sanchez-Samana) Einmuendung Las Terrenas den Canario abzufangen, der nach Sosua/Puerto Plata faehrt. Da er um 10:30 Uhr in Samana, Santa Barbara losfaehrt sollte man um 11 Uhr an der Einmuendung sein (Dauer ungefaehr 45 min LT-Einmuendung Hauptstrasse).

Desweiteren gibt es ein 30 sitzigen Bus "La Voladora" der direkt nach Santo Domingo faehrt. In LT ist die Haltestelle bei "Paseo de la Costanera" und in Santo Domingo beim "Parque Enriquillo"

Natuerlich kann man auch ueber den kleinen Flughafen El Portillo (ca. 4 km von LT entfernt) weiterreisen. Fuer Santo Domingo gilt 40 min. anstatt 4 Stunden. Es gibt feste Abflugzeiten nach beiden Flughaefen in der Hauptstadt. Ausserdem kann man kleine Maschinen chartern, zu anderen Zielen oder Rundfluege.

In El Limon gibt es 2 Straende. Playa El Limon und Playa El Moron. PLaya El Limon hab ich mir angesehen. Die Zufahrt zum Strand ist ca. 400 m vor der Abbiegung nach Samana in El Limon von Richtung LT kommend. Die Zufahrt ist dann nochmal ca 3 km und gerade noch mit dem Roller zu bewaeltigen, ich hatte eine Enduro, was deutlich besser ist. Der Strand ist einsam gelegen und es gibt dort keinerlei Ambiente.

Playa Moron ist weiter im Ortszentrum rein und dann links, ueber eine 6 km lange Zufahrt zu erreichen. Diese soll aber im schlechten Zustand sein, ehr so ein Pferdepfad der auch mit einer Enduro nur schlecht zu erreichen ist.

Hab noch ein kostenloses Anzeigenblaettchen, LT-7 gefunden, welches auch online unter www.lt-7.com anzusehen ist. Auf Seite 11 befinden sich viele nuetzliche Telefonnummern.
_________________
Adios Franzisco


Zuletzt bearbeitet von franzisco am Fr März 24, 2006 8:18 pm, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Flunk
Site Admin


Anmeldedatum: 14.03.2004
Beiträge: 249

BeitragVerfasst am: Mo März 20, 2006 8:04 am    Titel:

Hallo Franzisco,
ich weiss ja das Du nun wieder in Sosua bist .
Danke für Deinen super informativen Bericht.
Viele Fragen für Urlauber die individuell nach Samana oder Las Terrenas fahren möchten sind nun sicherlich beantwortet worden.

Ich wünsche Dir noch ein paar schöne Tage in und um Sosua und freue mich auf Deinen Bericht von dort.

Grüße Flunk
_________________
www.flunk.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Forum Dominikanische Republik Foren-Übersicht -> Domrep Forum Dominikanische Republik Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.


Powered by www.phpbb.com © 2001, 2005 phpBB Group

Anti Bot Question MOD - phpBB MOD gegen Spambots
Vereitelte Spamregistrierungen: 56932
Werbung

Impressum |
|